Onlineshop Konzepte

Onlineshop-Konzept

Bereits während der Konzeption können entscheidende Fehler gemacht werden. Wir beraten Sie hinsichtlich der realistischen Ziele und den zu ergreifenden Maßnahmen genauso wie bezüglich zu beachtender Funktionen und Funktionselemente oder der Wahl des passenden Onlineshop-Systems.

Aber auch die Anbindung externer Warenwirtschaftssysteme oder weiterer externer Systeme und Dienstleister sollte in das Konzept einfließen, die Auswahl geeigneter Webserver oder die Anbindung von Bezahldiensten oder Preisvergleichsseiten und Marktplätzen. Denn der größte Kostenfaktor beim Erstellen und Konfigurieren des Onlineshops sind die Programmierungskosten – ein ausgefeiltes Konzept reduziert unnötige Aufwände in der Programmierung.

 

Bedarfsanalyse und Zieldefinition als Basis der Onlineshop-Konzeption

In einem ersten ausführlichen Beratungsgespräch analysieren wir den Bedarf und definieren die Ziele, die Sie mit Ihrem Onlineshop verbinden. Schnell arbeiten wir ein differenziertes Bild Ihrer Ziele aus und ordnen diese in die Realisierbarkeit ein. Erfahrungsgemäß ist die Erwartungshaltung hoch, die Einschätzung des notwendigen Leistungsumfangs ist dagegen hält dem allerdings nur selten stand.

Wir helfen, eine realistische Einschätzung der Entwicklungspotenziale im Zusammenhang mit den nötigen Maßnahmen zu treffen, und letztlich auch die Budgetierung den Zielen anzupassen.

Onlineshop Konzept

Konzeption der Informationsarchitektur

Informations-Architektur
Navigation und Informations-Architektur

Die Konzeption für den Onlineshop sollte auch die Zusammenstellung und Aufbereitung der Informationen für den User (Informations-Architektur) umfassen. Neben den statischen Seiten zum Beispiel zu Datenschutz und Widerrufsrecht und Impressum erfordert vor allem die Produktnavigation und Informations-Zusammenstellung größte Beachtung. Wichtigste Fragen sind:

  • Kategorie- und Unterkategoriestruktur
  • Navigationsaufbau
  • Produktnamen
  • Produkt-Kurzbeschreibungen
  • Produkt-Langbeschreibungen
  • Wie werden Optionen und Produktattribute eingebunden
  • Filterbarkeit
  • Herstellerseiten

die gewünschten Funktionselemente, die Strukturierung der Produkte und den Aufbau der Kategorieseiten und der Produktübersichtseiten.

Bestellprozess, Warenkorb und Kasse konzipieren

Online-Shopping
Bestellprozess und Warenkorb

Das Kernstück des Onlineshops ist der Bestellprozess, also der Weg des Users von der Auswahl des Produktes über den Warenkorb bis zur Kasse.

Hier lassen sich auch die gröbsten Fehler machen, die das Bestellen für Kunden zur echten Herausforderung machen. Das fängt beim „bestellen“-Button an, geht über die Bezahldienste, die Abfrage von Userinformationen, bis hin zum Weg zur Kasse oder auch zum Warenkorb.

  • Anmelde- und Login-Prozess
  • Bestell-Button, Produktanzahl, Optionen
  • Weiterleitung in den Warenkorb
  • Kasse immer erreichbar
  • Anzahl erforderliche Schritte im Bestellprozess
  • Bestellfortschritt
  • Bestellen als Gast
  • Bezahlmöglichkeiten
  • Sicheres Bestellen

Ein fertiges und durchdachtes Konzept für den Bestellprozess macht die spätere Korrektur der Onlineshop-Infrastruktur durch aufwändige Programmier-, Konfigurations- oder Grafikarbeiten überflüssig und macht den Onlineshop vom Start weg performant und usability-freundlich.

Konzept-Entwicklung für die E-Commerce Strategie

In das Onlineshop Konzept gehört auch die e-Commerce Strategie, also die Entwicklung der Markenbekanntheit, Besucher und Trafficquellen und natürlich Verkäufe und Umsatzzahlen in der Entwicklung.

Die technisch und konzeptionell saubere Umsetzung des Onlineshops ist nur die eine Hälfte der Wahrheit, die andere ist sowohl die Generierung von qualifiziertem Traffic als auch die Markenbildung (Branding) für den Shop.

Beides sollte schon parallel mit der Shop-Erstellung vorbereitet und geplant werden, um mit einer abgestimmten E-Commerce-Strategie auch schnell die nötigen Besucher und damit auch die nötigen Verkäufe zu generieren um schnellstmöglich einen positiven ROI (return on invest) zu erwirtschaften.

Wir konzipieren für Sie eine Online-Marketing Strategie, die Ihren Zielen gerecht wird und unter Performance-Kriterien den größtmöglichen Erfolg für Ihren Onlineshop verspricht. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung der gelanten Maßnahmen, so profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung bei der Gewinnung von qualifizierten Besuchern, der Auswahl geeigneter Online-Marketing-Kanäle und der Optimierung der Kampagnen auf Ihren positiven Deckungsbeitrag.

Konzeptionelle Auswahl geeigneter Marketingkanäle

Marketingkanäle
Konzeptionelles Multichannel-Marketing

Über eine Bewertung der Marketingkanäle für Ihre Ziele und die Ausarbeitung einer Zeitschiene für die sinnvollen Kanäle kann ein tragfähiges Konzept ausgearbeitet werden, in dem die benötigten Leistungen und die entstehenden Aufwände gut abzuschätzen sind und Budgets definiert werden können.

  • SEO
  • SEM (Search und Display)
  • Display Advertising (auch Remarketing)
  • E-Mail-Marketing
  • Social Media Marketing (Facebook, Twitter, Google+, Youtube)
  • Affiliate-Marketing
  • Preissuchmaschinen
  • Marktplätze (Amazon, ebay)

Trackingkonzept für Webtracking und Erfolgsmessung der Werbekanäle

Erst ein ausgereiftes Trackingkonzept für das Webtracking und die Erfolgsmessung ermöglicht die Messung der für den Onlineshop relevanten Keymetriken und die Analyse nach der jeweiligen Bedeutung für die definierten Ziele. Anhand des Tracking-Konzepts können Trackingsysteme zielgerichtet implementiert werden, aussagefähige Reports eingerichtet und die Performance des Onlineshops sowie der Marketing-Maßnahmen bewertet und optimiert werden.

Denn der größte Vorteil im Online-Geschäft ist die exakte Messbarkeit der Performance im Onlineshop und der Werbemaßnahmen, sowie die Darstellung der Zusammenhänge und Abhängigkeiten.

Erst wenn die Informationen zur Verfügung stehen, können Kostentreiber identifiziert und Handlungsempfehlungen abgeleitet werden, um Optimierungsmaßnahmen zu ergreifen und den ROI weiter zu verbessern.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.